Amsler-Test
Selbsttest zur Feststellung möglicher Makulaveränderungen
Anleitung:
Decken Sie das linke Auge mit der linken Hand ab und fixieren Sie mit dem rechten Auge den Punkt in der Mitte des Gitters. Halten Sie hierfür einen normalen Leseabstand von 30-40 cm ein.

Wiederholen Sie den Vorgang für das linke Auge. Decken Sie hierfür das rechte Auge mit der rechten Hand ab. Träger von Lesebrillen setzen diese bitte für den Test auf.

Auf folgende Veränderungen ist zu achten:

  • der Fixierpunkt in der Mitte ist nicht dauerhaft fixierbar

  • Sie sehen "Löcher" oder graue Schleier

  • die Kästchen verformen sich

  • die Linien sind verbogen, gewellt oder verzerrt



Wichtiger Hinweis:
Sollten Sie mindestens eine dieser Veränderungen feststellen, so zögern Sie nicht und besuchen Sie uns zeitnah in unserer Praxis zur augenärztlichen Abklärung.

Zum Test: