Basisdiagnostik
Gründliche Anamnese und mikroskopische Untersuchung Ihrer Augen
Vor der eigentlichen augenärztlichen Untersuchung werden unsere Ärzte ein ausführliches Gespräch mit Ihnen führen. Dieses erste vertrauliche Gespräch dient der Erfassung Ihrer aktuellen Beschwerden sowie bisherigen Krankheitsgeschichte und bildet eine wichtige Voraussetzung für eine effektive und optimale Behandlung. Für die anschließende sorgfältige medizinische Diagnostik Ihrer Augenbeschwerden stehen in unserer Praxis folgende Untersuchungsmöglicheiten zur Verfügung:

  • Biomikroskopische Untersuchung aller sichtbaren Augenabschnitte mit der Spaltlampe

  • ggf. Augenhintergrundspiegelung (indirekte Funduskopie) mittels Pupillenweitstellung (Mydriasis)

  • ggf. Beurteilung des Kammerwinkels (Gonioskopie) Untersuchung des Tränenfilms

  • exakte Vermessung der Brillengläser mit dem automatischen Lensmeter

  • Sehschärfeprüfung (objektive Refraktometrie) mit dem automatischen Refraktometer äußere Inspektion der Adnexe (Augenmuskulatur, Lider, Tränendrüsen, usw.)

  • Verlaufskontrolle bei beginnendem Grauen Star und Netzhauterkrankungen

  • Behandlung von berufsbedingten Unfällen

  • ggf. Gesichtsfeldbestimmung und Augeninnendruckmessung bei medizinischer Indikation

  • ggf. Pupillendiagnostik, orientierende Motilität

  • ggf. Untersuchung des Farbsinns bei medizinischer Indikation